+49 3928 728215 gseelig@paritaet-lsa.de

Schlau­mäu­se

Mit der Initia­ti­ve „Schlau­mäu­se – Kinder entdecken Sprache“ unter­stützt Microsoft seit 2003 Kitas und Grund­schu­len bei der früh­kind­li­chen Sprach­för­de­rung. Das Herzstück der Initia­ti­ve ist eine kos­ten­freie App, mit der Fünf- bis Neun­jäh­ri­ge selbst­stän­dig, sys­te­ma­tisch und mit viel Spaß die deutsche Sprache in Wort und Schrift kennen lernen können. Die Schlau­mäu­se werden bereits in mehr als 12.000 Kitas und Grund­schu­len in Deutsch­land genutzt. Im Jahr 2016 wurde die mehrfach prämierte App technisch und medi­en­di­dak­tisch wei­ter­ent­wi­ckelt. Mit der neuen Version, die zusätz­lich Arabisch, Fran­zö­sisch und Englisch als Sprach­aus­wahl bietet, können nun erstmals auch Kinder ohne deutsches Hör­ver­ständ­nis die Schlau­mäu­se nutzen, um spie­le­risch Deutsch zu lernen und gemeinsam mit Lette und Lingo – den Prot­ago­nis­ten der App – die Welt der deutschen Sprache zu erobern. Zudem steht die App fortan auf End­ge­rä­ten mit den Betriebs­sys­te­men Windows 10, iOS und Android zur Verfügung. Das Land Sachsen-Anhalt geht bei­spiel­haft voran und rollt zusammen mit Microsoft das Enga­ge­ment der Initia­ti­ve „Schlau­mäu­se – Kinder entdecken Sprache“ lan­des­weit aus. Unter­stützt werden sie dabei vom Minis­te­ri­um für Arbeit, Soziales und Inte­gra­ti­on und dem Minis­te­ri­um für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt.